Aus der Rezension zum Buch „Die Schritte Des Mörders“

„Es ist keinerlei Wunder, dass diese alles andere als alltägliche Geschichte – die auf einem psychologisch durchdachten Fundament basiert, in einer erfrischenden Sprache verfasst ist und den Leser bis zuletzt über die Identität des Mörders im Unklaren lässt – beim Prager Motto-Verlag erschienen ist. Gerade dieser Verlag hat es sich neben der Veröffentlichung von Werken bereits etablierter Autoren und Autorinnen in den vergangenen Jahren zur Aufgabe gemacht, den einheimischen Lesern hierzulande noch unbekannte, aber durchaus spannende Autoren wie Helene Tursten, Deborah Crombie oder Lee Harris nahezubringen.“ - Ivan Matějka, Wochenendbeilage „Víkend“ der Tageszeitung „Hospodářské noviny"